KRKA Nationalpark Kroatien - beeindruckende Natur

Nationalpark KRKA in Dalmatien Kroatien

Nationalpark KRKA in Dalmatien Kroatien

Der Nationalpark KRKA in Kroatien ist ein weites, unverändertes natürliches und großartiges Gebiet in Kroatien von außerordentlichem und beeindruckendem Naturwert.

Das Gebiet der Krka Wasserfälle wurde im Jahre 1985 zum Nationalpark Krka ernannt und ist somit der siebte Nationalpark Kroatiens.

Der Nationalpark liegt zur Grenze in dem Gebiet Šibenik-Knin und umfasst eine Oberfläche von 109 km, entlang des Krka - Flusslaufes, nämlich: zwei Kilometer flussabwärts von Knin nach Skradin und dem unteren Verlauf von Cikola.

Topoljwaterfalls, Veliki buk Krcic- Waterfalls

Zusammen mit dem überschwemmten Teil der Mündung ist der Fluss ca. 72,5 km lang.

Der Fluss Krka quellt aus dem Fuß des Dinaragebirges, 3,5 km nordöstlich von Knin, am Fuße des 22 m hohen Topoljwasserfalls, Veliki buk bzw. Krčić- Wasserfalls.

Die Länge des Süßwasserlaufs beträgt 49 km und die des Brackwassers 23,5 km.

Bedeutende Nebenflüsse sind Krčić, Kosovčica, Orašnica, Butišnica und Čikola mit Vrba.

Mit seinen sieben Travertinwasserfällen und mit seiner gesamten Falllänge von 242 m stellt Krka ein natürliches Karstphänomen dar.

Ein beeindruckendes Erlebnis in Kroatien, das Sie sich nicht entgehenlassen sollten........ Begeben Sie sich auf Winnetous Spuren

Begeben Sie sich auf


weitere Informationen und Bilder zum Krka Nationalpark finden Sie auf den Seiten
http://www.npkrka.hr/ und http://www.nationalpark-krka.de/





Der Krka Nationalpark in Dalmatien


Weitere Bilder zum Krka Nationalpark Kroatien



Weitere Tipps

Kornati Nationalpark
Vransko Jezero
Paklenica Nationalpark

Unsere Ferienwohnungen in Pirovac

Apartment 1 Apartment 2 Preise Belegungsplan

(C) 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken